Anna Maria Jakobs

Vita

Mit 11 Jahren fand Anna-Maria Jakobs den Weg zur aktiven Reiterei. Maßgeblichen Anteil daran hatte ihre ältere Schwester Helena, die bereits leidenschaftliche Reiterin war und Anna Maria damit ansteckte.

Nach dem ersten Pflegepferd folgte das erste eigene Pferd, welches sie sich mit ihrer Schwester teilte. Geschwisterliches ?Horse-Sharing? ist nicht der Idealfall, dies erkannten beide recht schnell.

Mit ihrem Folgepferd, dem Springpferd Armani, einem 1,80m großen Hannoveraner, wuchs schnell die Freude am aktiven Springsport.
Mit der Stute Topsi und dem Wallach Prosecco erritt sich die heute 32-Jährige erste Goldene Schleifen in den S-Prüfungen und kämpfte als Junge Reiterin u. a. beim Preis der Besten sowie den Deutschen Meisterschaften um den Titel.

Der großen Unterstützung ihrer Eltern konnte sich Anna-Maria Jakobs immer gewiss sein. Mit großem Engagement wurde der Georgenhof  in Diemelstadt zur modernen Reitanlage umgebaut. 20 Pferde genießen hier ein wunderschönes Zuhause. Unter ihnen auch Annas Toppferd, der gekörte Oldenburger Lausejunge.

In der Zeit als Junge Reiterin konnte Anna Maria Jakobs Lausejunge in Ruhe aufbauen und wechselte mit dem ehrgeizigen und mit großem Springpotential ausgestatteten Oldenburger in die Altersklasse der Erwachsenen.

Dass beide dort sehr schnell ankamen, mussten auch  Platzhirsche wie Ludger Beerbaum, Otto Becker oder Marcus Ehning schnell erkennen.
In eindrucksvoller Manier sicherte sie sich Top-Erfolge wie die Goldene Peitsche im Großen Preis von Nörten-Hardenberg 2009, den Großen Preis von Münster beim Turnier der Sieger 2007 oder die Silbermedaille bei den Deutschen Springmeisterschaften / Damen in Verden 2005 sowie in Balve 2009.

Selbst auf Einsätze im Nationenpreis kann die sympathische Diemelstädterin schon zurückblicken, wie z.B. beim Sieg in der Super League in Hickstead 2008.


PIKEUR ist sich mit Anna Maria Jakobs sicher, dass es bei ihrem Talent, Willen und Pferdepotential nicht bei den wenigen Nationenpreis-Einsätzen bleiben wird und alle Reitsportbegeisterten in der Zukunft noch viel Freude an Anna Maria Jakobs haben werden.

PIKEUR freut sich, diesen Weg mit zu begleiten.

Besondere Leistungen

  • 2. Platz Deutsche Meisterschaften Balve (GER)
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaften Balve (GER)
  • Siegerin euroclassics-Teamtrophy
  • 1. Platz Nörten-Hardenberg | Großer Preis, Goldene Peitsche
  • 1. Platz Mannheim | Badenia
  • 2. Platz Balve | Deutsche Meisterschaft-Damen
  • 1. Platz Hickstead | Nationenpreis
  • 2. Platz Steinhagen | Großer Preis
  • 3. Platz Münster | Championat von Münster
  • 1. Platz Münster-Turnier d. Sieger | Großer Preis - Riders Tour
  • 1. Platz Hannover | Preis der Zukunft
  • 1. Platz Bratislava (SVK) | Nationenpreis
  • 2. Platz Verden | Deutsche Meisterschaft-Damen